Meeting Register Page

#DBUdigital Online-Salon "Klimaschutz durch Pflanzenkohle?"
Aktuelle Szenarien zur Klimaentwicklung zeigen, dass die Klimaziele von Paris durch Reduktion der Treibhausgasemissionen allein nicht mehr zu erreichen sein werden. Mittelfristig wird eine zusätzliche aktive Entfernung von CO2 aus der Atmosphäre notwendig sein. Ein möglicher, vergleichsweise schnell umsetzbarer Beitrag solche sogenannten negativen Emissionen zu realisieren ist es, Biomasse durch Pyrolyse zu verkohlen und die gewonnene Pflanzenkohle im Boden oder anderen Umweltmedien zu speichern.

Der Wissenschaftliche Beirat Globale Umweltveränderungen (WBGU) empfiehlt der Bundesregierung, wie andere, an Nachhaltigkeitskriterien und dem Vorsorgeprinzip orientierte Strategien für die Anwendung von CO2-Entfernungsmaßnahmen zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund diskutieren vier Expertinnen und Experten im #DBUdigital Online-Salon die Chancen und Risiken der Nutzung von Pflanzenkohle für den Klimaschutz.

Hinweise zur Anmeldung: Ihre Daten werden lediglich für die Durchführung dieser Veranstaltung und Einladung zu weiteren themenähnlichen Veranstaltungen genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Während der Veranstaltung wird Bild- und Tonmaterial aufgezeichnet, das im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters genutzt wird.
Meeting logo
Loading
* Required information