Meeting Register Page

DiNa-Spotlight: Barrierefreie Events planen und organisieren
Was braucht es, um Veranstaltungen für mehr Menschen zu öffnen? Jonas Karpa vom Sozialhelden e.V. zeigt, welche Barrieren am Veranstaltungsort abgebaut werden können, insbesondere für Menschen mit Behinderungen. Außerdem gibt es nützliche Tipps, wie mehr Frauen, Menschen mit Migrationsgeschichte oder Menschen mit Behinderung für ein Podium mit vielfältigen Perspektiven gefunden werden und wie zum Beispiel Übersetzung in Gebärdensprache umsetzen werden kann.

Über die Sozialheld*innen:
Die Sozialheld*innen machen seit gut 15 Jahren mit kreativen Ideen auf soziale Probleme aufmerksam und beseitigen diese im besten Fall. Sie entwickelten unter anderem Projekte wie Leidmedien.de, die Informationsplattform für vorurteilsfreie Berichterstattung und Empowerment von Journalist*innen mit Behinderung, Gesellschaftsbilder.de, die Fotodatenbank für neue Perspektiven und Wheelmap.org (die Onlinekarte für rollstuhlgerechte Orte. Im Magazin Die Neue Norm treiben sie das Disability Mainstreaming voran. Darüber hinaus geben sie im Rahmen der Sozialheld*innen Akademie regelmäßig Vorträge und Workshops rund um die Themen Medien, Inklusion und Barrierefreiheit.

Über das DiNa-Spotlight:
Die Online-Seminare des Spotlights sind ein offenes Angebot für alle, die tiefer eintauchen wollen in bestehende und neue Themen der Digitalen Nachbarschaft. In einstündigen Online-Seminaren werfen wir den Scheinwerfer (englisch = Spotlight) an und richten das Licht auf aktuelle Themen aus der digitalen Welt. Dafür holen wir jeweils großartige Partner:innen aus der Zivilgesellschaft mit auf die Bühne, die uns von ihrer Expertise und ihrer Erfahrung teilhaben lassen.
Loading
* Required information