Meeting Register Page

Meeting banner
bdo15 | Trends & Innovationen: 2. Förderrunde für saubere Busse - Hinweise zur Antragstellung für den Busmittelstand
Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) geht in die zweite Runde der Förderung zur Umstellung auf Busse mit alternativen Antrieben und der zum Betrieb notwendigen Infrastruktur.
Nach dem ersten Förderaufruf im vergangenen Jahr können insbesondere mittelständische Unternehmen noch bis zum 15.07.2022 Skizzen für die Beschaffung von sauberen Bussen einreichen.

Bundesminister Dr. Volker Wissing: „Um unsere Klimaschutzziele im Verkehr zu erreichen, brauchen wir CO2-neutrale Technologien im Verkehr.(…) Dem wollen wir mit dem zweiten Förderaufruf ein weiteres Stück näherkommen und haben dieses Mal bewusst die mittelständischen Unternehmen im Blick.“

Gefördert werden:
• die Beschaffung von Bussen mit alternativen Antrieben: dazu gehören Batteriebusse (inkl. Batterie-Oberleitungsbusse), Brennstoffzellenbusse (inkl. Busse mit Brennstoffzellen als Range-Extender) und Biomethanbusse
• die Umrüstung, sofern dies günstiger oder kein Modell am Markt verfügbar ist
• die zum Betrieb notwendige Lade-, Betankungs- und Wartungsinfrastruktur

Sie haben Fragen zum aktuellen Förderaufruf?

In einem Online-Seminar wird Steffen Schulze von der NOW GmbH gemeinsam mit dem Projektträger Jülich (PtJ) detailliert auf die Inhalte des neuen Förderaufrufs in Bezug auf die mittelständischen Busunternehmen eingehen. Zudem haben Sie Gelegenheit für Rückfragen. Jetzt anmelden.

Referent
• Steffen Schulze, NOW GmbH

Die Teilnahme ist kostenlos.
Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit Ihrem Zugangslink.

Wichtig: Die Veranstaltung wird aufgezeichnet, mit der Teilnahme stimmen sie einer Veröffentlichung der Aufnahmen zu. (Video, Ton, Bild)

Veranstalter:
Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen (bdo) e. V. & NOW GmbH
Meeting logo
Loading
* Required information