webinar register page

Webinar banner
DGMIM Webinar: Mikrobiom und Ernährung - Eine Beziehung mit Potential
Wir laden Sie herzlich zu unserem kostenlosen DGMIM-Webinar zum Thema Mikrobiom und Ernährung - eine Beziehung mit Potential ein.

Die Ernährung hat einen maßgeblichen Einfluss auf das Darmmikrobiom. Viele Nahrungsinhaltsstoffe dienen den Mikroorganismen als Substrat. Daraus entsteht eine Vielfalt an bakteriellen Metaboliten, die sich sowohl positiv als auch negativ auf den Darm, die Darmbarriere, das Immunsystem und den Stoffwechsel und somit auf den gesamten Körper auswirken können.

Veränderungen im Ernährungsmuster wirken sich mittel- und langfristig auf Struktur und Funktionen der Darmmikrobiota aus. Damit bekommen Ernährungsmediziner*innen und Ernährungstherapeut*innen wichtige Werkzeuge für die Prävention und Therapie chronischer Erkrankungen an die Hand. Dieses Webinar widmet sich dem Potential der Ernährung für die Modulation der Mikrobiota. Im Mittelpunkt stehen Einflüsse auf das Entzündungsgeschehen und die Darmbarriere.

Die detaillierteren Abstrakte der Referent*innen finden Sie auf dem Programmflyer, der unter https://www.dgmim.de/veranstaltungen/mikrobiom-und-ernaehrung-ein/ zum Download bereit steht.

Wir freuen uns, Sie im Rahmen unseres zertifizierten DGMIM-Seminars im digitalen Format begrüßen zu dürfen!

Auf Ihre Teilnahme freuen sich die Organisatorinnen und danken der DGMIM für dieses Webinar.

PD Dr. med. Birgit Terjung, Bonn
Dr. biol. hom. Irmtrud Wagner, Grevenbroich
Dr. oec. troph. Maike Groeneveld, Bonn
Noreen Neuwirth, Lübeck
Webinar logo
* Required information
Loading

Speakers

Stephan C. Bischoff
Prof. Dr. med. @Universität Hohenheim, Stuttgart
Laura Bolte
B. Sc. @University of Groningen and UMCG University Medical Center Groningen, Niederlande
Christian Sina
Prof. Dr. med. @Universitätsklinikum Schleswig Holstein, Lübeck