webinar register page

Webinar banner
Moderner Datenschutz im Gesundheitswesen
Da Ransomware-Angriffe immer häufiger und raffinierter werden, ist es für Gesundheitsdienstleister unerlässlich, weiterhin in solide Präventions- und Wiederherstellungsstrategien zu investieren.

Wenn ein Ransomware-Angriff die Patientenakte, medizinische Tests oder andere Datensysteme eines Krankenhauses lahmlegt, kann dies zu weitreichenden Störungen führen. Systemausfälle behindern nicht nur die klinische Entscheidungsfindung und erhöhen das Potenzial für medizinische Fehler, sondern können auch zu abgesagten Operationen und geschlossenen Abteilungen führen.

Laut Daten aus dem Jahr 2020 beträgt die durchschnittliche Wiederherstellungszeit von IT-Systemen 19 Tage (ein Anstieg von 54 % gegenüber dem Vorjahr), was erhebliche Auswirkungen auf den Krankenhausbetrieb haben kann. Neben den sehr realen Auswirkungen auf die Patientenversorgung können auch die finanziellen Kosten für die Entsperrung oder Entschlüsselung von Daten erheblich sein.

Es gibt aber einen einfachen, umfassenderen Ansatz zum Schutz und zur Wiederherstellung von Daten - versetzen Sie Ihre Daten in den SafeMode. Der Schlüssel zum effektiven Schutz von Krankenhausdaten besteht nämlich darin, alle unterschiedlichen Silos an einem Ort zusammenzuführen und dann einen schreibgeschützten Snapshot der Daten zu erstellen.
* Required information
Loading