webinar register page

Webinar banner
diagnose:funk - 20. Webinar: STOA-Studie: Wissenschaft für die Politik – Ein Trumpf für Bürgerinitiativen
In ersten Webinar der dritten Staffel stellen wir Ihnen unseren ausführlichen Faktencheck zur wissenschaftlichen Expertise der STOA-Studie vor. Daraus wird schnell klar, dass es sich bei er STOA-Studie um einen Trumpf handelt, den die mobilfunkkritischen Bürgerinitiativen in ihrer politischen Arbeit nutzen können und sollten.

Hintergrund: Der Technikfolgenausschuss des EU-Parlaments (STOA) veröffentlichte im Juli 2021 eine sehr umfangreiche Übersichtsarbeit (Review) über die Studienlage zu Mobilfunkstrahlung und Gesundheit: „Health Impact of 5G“, also „Gesundheitliche Auswirkungen von 5G“.

diagnose:funk nennt diese Studie vereinfacht die „STOA-Studie“ und hat sie ins Deutsche übersetzt. Es handelt sich um den nach unserer Kenntnis bisher ausführlichsten Review zu Mobilfunkstrahlung und Krebs sowie Fruchtbarkeit. Der Befund der Studie lässt sich auf einen Satz reduzieren: Mobilfunkstrahlung ist schädlich.

Bereits in Webinar Nr. 19 hatten wir uns mit der STOA-Studie beschäftigt. Auch Webinar Nr. 21 im November 2022 wird die STOA-Studie zum Thema haben - damit die Bürgerinitiativen bestens inhaltlich gerüstet sind.

Referenten:
• Peter Hensinger, M.A., im Vorstand von diagnose:funk zuständig für den Bereich Wissenschaft
• Matthias von Herrmann, M.A., Campaigner und Pressereferent von diagnose:funk

Weitere Infos: https://www.diagnose-funk.org/1870
* Required information
Loading

Speakers

Peter Hensinger, M.A.
Im Vorstand von diagnose:funk zuständig für den Bereich Wissenschaft
Matthias von Herrmann, M.A.
Campaigner und Pressereferent von diagnose:funk