webinar register page

Richtig Vorsorgen, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Testament
Das Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung gewinnt nicht zuletzt angesichts des demografischen Wandels in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung. Auch die derzeitige Corona-Situation lässt viele Menschen aufhorchen. Dabei ist eine gute Absicherung im Vorsorgefall nicht nur ein Seniorenthema, das ausschließlich in Krisenzeiten relevant ist. Das Thema Vorsorge geht alle an, die verantwortungsvoll mit sich selbst und mit ihren Angehörigen umgehen wollen. Umso wichtiger ist es, hier gut informiert zu sein. Bei der Vielzahl an Informationen, die das Internet zu den unterschiedlichen Vorsorgedokumenten liefert, kann man leicht den Überblick verlieren.

Wie Sie sich und Ihre Familie im Vorsorgefall schützen können, erläutert der Vortrag der Rechtsanwälte der Kanzlei RDS aus München, www.rds-kanzlei.de.

Erfahren Sie alles zu den unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten der unterschiedlichen Vorsorgeinstrumente:

• Vorsorgevollmacht
• Betreuungsverfügung und
• Patientenverfügung.

Lernen Sie zudem, auf welche Stolperfallen Sie bei der Testamentserrichtung achten müssen.

[Sollten Sie kein Fördermitglied der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. sein, geben Sie bitte "111111" in das Feld für die Mitgliedsnummer ein.]
Webinar logo
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Sibylle Merx von den oberbayerischen Johannitern.