webinar register page

Webinar banner
Komplexe Produkte und E-Commerce: ein Traumpaar?
Egal ob Maschinen, Fahrzeuge oder Industrieanlagen – der Vormarsch des E-Commerce ist auch in diesen Produktkategorien nicht mehr aufzuhalten. Auch wenn vielerorts noch immer die Meinung herrscht, dass komplexe, erklärungsbedürftige Produkte nicht online vertrieben werden können und stationäre Niederlassungen immer noch der favorisierte Verkaufskanal dafür sind, gewinnen Onlineshops auch in diesem Segment an Bedeutung. Inwieweit Unternehmen digitale Kanäle für den Vertrieb nutzen und mit welchen Serviceangeboten der Verkauf von komplexen Produkten zielgerichtet unterstützt werden kann, zeigt der aktuelle B2Bkix, eine Initiative der IntelliShop AG und des ECC KÖLN.

In diesem WEB TALK erfahrt ihr nicht nur mehr zu den Ergebnissen der Studie, sondern im anschließenden Gespräch mit Michael Döhler, worauf es beim digitalen Vertrieb von erklärungsbedürftigen Produkten ankommt und wie damit besonders im After-Sales und Ersatzteilvertrieb eine enge Kundenbindung aufgebaut werden kann.
* Required information
Loading
Mit meiner Teilnahme am WEB TALK erkläre ich mich einverstanden, dass die IFH Köln GmbH, Köln und die Intellishop AG mir weitere branchenrelevante Informationen aus dem Leistungsportfolio per E-Mail zusenden dürfen. Die IntelliShop AG erhält hierzu vom IFH KÖLN meine Registrierungsdaten. Meine Einwilligung in die Datennutzung kann ich jederzeit ganz oder teilweise je nach Betroffenheit gegenüber dem IFH KÖLN oder dem Premium-Partner (IntelliShop AG) widerrufen (Abmeldemöglichkeit in jeder E-Mail oder unter datenschutz@ifhkoeln.de (IFH KÖLN) oder unter datenschutz@intellishop.ag (IntelliShop AG)).

Speakers

Julia Frings
Junior Projektmanagerin @ECC KÖLN
Julia Frings ist seit 2019 als Projektmanagerin im Bereich Customer Insights am IFH KÖLN tätig. Neben Forschung und Beratung rund um das Konsumentenverhalten arbeitet sie als Projektreferentin im vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel. Beim Kompetenzzentrum beschäftigt sich Frau Frings insbesondere mit der digitalen Sichtbarkeit und den E-Commerce-Tätigkeiten von Handelsunternehmen. Ein besonderer Themenfokus liegt dabei auf Marktplätzen und Plattformen. Frau Frings studierte Journalismus und Public Relations an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen sowie Markt- und Medienforschung an der TH Köln. Während ihres Studiums war Frau Frings bereits an verschiedenen Marktforschungsprojekten beteiligt.
Michael Döhler
Head of Sales @IntelliShop
Michael Döhler ist seit 2010 bei der IntelliShop AG und verantwortet als Head of Sales den Vertrieb sowie die Strategieberatung für Digitalisierungsprojekte in B2B-Unternehmen. Zuvor hat er als Head of Product and Development die Produktentwicklung aufgebaut und verantwortet. Michael Döhler ist fundierter B2B-Commerce-Experte und begleitet seit nun über 10 Jahren große E-Commerce Projekte im B2B-Umfeld. Seine Expertise gibt er regelmäßig in Form von Webinaren und Vorträgen weiter.